Gebloggt

Bildschirmfoto 2015-04-12 um 14.46.00Hartmut Landgraf hat in seinem Sandsteinblog einen sehr lesenswerten Beitrag über mich geschrieben. Dort erfahrt ihr unter anderem, dass ich beim Klettern eine Fußmatte benutze und das ich ein für mein Alter “gut und gesund proportionierter Niedersachse” sei. Endlich spricht es mal einer aus. Den ganzen Beitrag findet ihr hier.

Shop-Lifting

Bildschirmfoto 2014-12-14 um 19.46.24Na endlich: Mein Webshop erstrahlt in vorweihnachtlichem Glanz. Frisch poliert und modernisiert – gerade recht zum fröhlichen Weihnachtsgeschenks-Einkauf. Alle Bestellungen, die bis zum 22.12. um 12 Uhr bei mir eingehen, werden noch rechtzeitig ausgeliefert. Auf Wunsch mit Signatur und Widmung, versteht sich. Hier geht’s los.

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit

Ein Teufelskreis

RechercheKeine Ausfahrten – keine Erlebnisse. Keine Erlebnisse – keine Geschichten. Keine Geschichten – keine Bücher. Keine Bücher – keine Ausfahrten. Ein Teufelskreis. Daher habt ihr sicherlich Verständnis, wenn ich mal bis zum 6.10. keine Bücher verschicke.

Neues Buchprojekt

Neues BuchprojektHeute beginnt mit dem ersten Interview die Arbeit an einem neuen Buchprojekt. Das darf ich mit einem ganz besonderen Menschen führen, auf dessen Erzählungen ich sehr gespannt bin. Ich könnte jetzt hier dieses Hesse-Zitat bemühen – ihr wisst schon: Anfang, Zauber, innewohnen und so – belasse es aber mal schlicht bei: Ich freue mich drauf!

 

Interview Radio Tonkuhle

DSC_2945Interview Radio Tonkuhle – Bei den Hörproben habe ich einen neuen Beitrag eingefügt: Ein launiges Interview mit Dr. Thomas Muntschik, das am 31.07.2014 im Hildesheimer Lokalsender Radio Tonkuhle gesendet wurde. Über das Elbsandsteingebirge und, na klar, mein neues Buch “Klettern ist sächsy!”. Und zwischendrin gibt’s auch noch ein wenig fesche Musik.

Sächsy aus Hildesheim

HAZ 15.7.2014Die Hildesheimer Allgemeine Zeitung schreibt etwas über mein neues Buch. Ein Grund zur Freude, wie ich meine. Zum Glück legt der Autor des Artikels Wert auf die Feststellung, dass ich mich wohl im Traum nicht mit Günter Grass vergleichen würde. Wäre ja auch etwas vermessen, denn so gut Fische abzeichnen kann ich wirklich nicht.

Klettern ist sächsy!

Einband_saechsy-vorn-A5Endlich ist es da: mein neues Buch Klettern ist sächsy!

Es ist die Fortsetzung von Die spinnen, die Sachsen! – und auch im neuen Band gibt es wieder Unglaubliches zu berichten: Skurrile, teils abenteuerliche, teils zum Brüllen komische Geschichten, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind tatsächlich passiert.

Um dem Zwerchfell die gebotenen Ruhepausen zu gönnen, werden nach jeder Geschichte  bedeutende Erstbegeher des Elbsandsteins vorgestellt – von 1888 bis heute. Aufwendig recherchierte Portraits der wichtigsten Protagonisten liefern einen Überblick über die klettersportliche Entwicklung dieses einzigartigen Gebietes.

Das hochwertige Hardcover-Buch mit satten 320 Seiten Inhalt  wird durch zahlreiche brillante Kletter- und Landschaftsfotos sowie die einzigartigen Illustrationen von Axel Bierwolf aufgewertet. Ein ausführliches Glossar aller Fachbegriffe macht die Geschichten auch für Nicht-Kletterer nacherlebbar. Hier geht’s zur Bestellung.

Leseprobe 1  Leseprobe 2  Hörprobe